Daniel Günther
Contact
T
+49 241 80-23171
Raum
B 2.51
E-Mail Adresse anzeigen
Doktorand*in

Daniel Günther, M.Sc.

Contact
T
+49 241 80-23171
Raum
B 2.51
E-Mail Adresse anzeigen
Forschungsinteresse

Daniel Günther forscht an der Entwicklung von biomimetischen, PEG-basierten Hydrogelen, die als Biotinte zur Nachbildung der Lebermikroumgebung eingesetzt werden können. Auf diese Weise gebildete Scaffolds sollen geschädigte oder erkrankte Gewebe ersetzen und somit eine Alternative zu Spenderorganen darstellen. Die Hydrogele werden durch Veränderung ihrer Architektur sowie der physikalischen und chemischen Eigenschaften ihrer Bausteine optimiert. Dabei liegt der Fokus auf der Entwicklung druckbarer Hydrogele, die das Wachstum und die Invasion von Hepatozyten-Sphäroiden begünstigen sowie die Bildung vaskulärer Strukturen ermöglichen.

Daniel Günther ist Teil der AG De Laporte.