ProbioPads

Probiotische Bakterien für eine gesunde Haut

Es wurde ein Pflaster entwickelt, bei dem probiotische Bakterien (PB) im Anwendungsfall zur Behandlung von Bakterien-assoziierten Hauterkrankungen, wie der Akne eingesetzt werden und zum Absterben pathogener Zielbakterien führen. Dabei werden die PB nicht direkt auf die Haut appliziert. Der entwickelte Prototyp ermöglicht eine angemessene Reaktion auf den wachsenden Bedarf der Behandlung von Akne und infizierten Wunden. Er trägt zum "Heilen ohne Antibiotika" bei und somit zur Reduktion der Resistenzbildung bei pathogenen Bakterien.

Kontakt
Projektleitung | Gleichstellungsbeauftragte

Dr. Elisabeth Heine

T
+49 241 80-23348
E-Mail Adresse anzeigen