FAIRmat hat es geschafft!

09.07.2021

Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) hat beschlossen, das FAIRmat-Konsortium in die Förderung der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) von Bund und Ländern aufzunehmen. FAIRmat repräsentiert eine große Vielzahl von Forscherinnen und Forschern aus Universitäten und führenden Institutionen in Deutschland, darunter auch das DWI als unterstützendes Institut und Mitanmelder des Projektes. FAIRmat trägt dazu bei, den Fokus des DWI auf datengetriebene Ansätze in Zukunft zu stärken.

Um das Potenzial wissenschaftlicher Daten zu nutzen, ist eine FAIRe - Findable, Accessible, Interoperable and Re-purposable - Dateninfrastruktur notwendig. FAIRmat setzt sich dafür ein, diese im Feld der Physik der kondensierten Materie und der chemischen Physik von Festkörpern zu schaffen und zu etablieren.

Further information
Wissenschaftlicher Direktor | Mitglied der Wiss. Leitung

Prof. Stefan Hecht, Ph.D.

T
+49 241 80-23311
E-Mail Adresse anzeigen
Info

Pressemitteilung des GWK zur Förderung von FAIRmat.

Mehr zum Projekt.