Ex-vivo-Kultivierung einer organartigen Alveolarbarriere

Wir konzentrieren uns auf die Nachahmung einer Alveolarbarriere mit ultradünnen Nanofasermembranen, die mit biologischen Signalen ausgestattet sind. Die Dicke und die Porengröße dieser Nanofasermembranen ähneln der Struktur der Basalmembran. Das Projekt bereitet den Weg für die Ex-vivo-Rekonstruktion anderer natürlicher Barrieren, z.B. Endothel-basierte Grenzen in vielzelligen Organen.

Kontakt
Projektleiter

Dr. Smriti Singh

T
+49 241 80-23153
E-Mail Adresse anzeigen