Forschungsprogramme

Die Akti­vitäten im DWI konzentrieren sich auf fünf Forschungsprogramme, welche sich jeweils auf Schlüssel­fragen zur Entwicklung neuer aktiver und interaktiver Materialeigenschaften richten. Wir bearbeiten diese Gebiete gruppenübergreifend und bündeln gezielt Kompetenzen unserer wissenschaftlichen Leiter um interdisziplinäre Synergien zu nutzen.

Forschungsprogramm

Aqua Materials

Wasserhaltige und aus wässriger Lösung gebildete Materialien, Chemie in wässrigen Systemen
Forschungsprogramm

Synthiofluidics

Neue chemische Synthesen und Prozesse zur Herstellung von Bausteinen für interaktive Materialien
Forschungsprogramm

Macromolecular Films and Fibers

Funktionale Oberflächen und Grenzflächen
Forschungsprogramm

Transport, Reaction and Exchange Systems

Materialsysteme für kontrollierten Transport, Reaktion und Austausch
Forschungsprogramm

Bioactive and Bioinstructive Materials

Materialien für die aktive Wechselwirkung und Integration in eine biologische Umgebung

Weitere Themen

Seite

Analytik und Service: Das Zentrum für Chemische Polymer Technologie - CPT

Das Zentrum für Chemische Polymertechnologie (CPT) ist eine wissenschaftsorientierte Analytik- und Serviceeinheit innerhalb des DWI