Mikrofluidische Zellsortierung

Extrakorporale Lungenunterstützung ist eine lebensrettende Maßnahme für Patienten mit Lungenversagen. Die Technologie ist immer noch anfällig für diverse kritische Komplikationen wie die Bildung von Thromben auf der Oberfläche der Membran. Um diese Einschränkungen zu überwinden, entwickeln wir eine mikrofluidische Zellsortierung, die Thrombozyten kontinuierlich vom Vollblut trennt und als Bypass zum extrakorporalen Lungenkreislauf dient.

Kontakt
Mitglied der Wissenschaftlichen Leitung

Prof. Dr.-Ing. Matthias Wessling

T
+49 241 80-23179 or -95470
E-Mail Adresse anzeigen