Postdoktorand aus dem Bereich Molekularbiologie

Working group: RG Herrmann

Das DWI – Leibniz-Institut für interaktive Materialien ist ein vom Bund und Auslandesfinanziertes Forschungsinstitut der Leibniz-Gemeinschaft auf Basis des Melaten Campus der RWTH Aachen. Internationale junge und erfahrene Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen entwickeln interaktive Materialien nach den Prinzipien der Natur. Es ist ein Ort, an dem Menschen mit unterschiedlichen Talenten, Erfahrungen und Fähigkeiten zusammenarbeiten, um voneinander zu lernen und neues Wissen und neue Methoden zu generieren, um eine bessere Lebensqualität in unserer Welt zu schaffen.

DWI lädt Bewerbungen für zwei Positionen als

Postdoktorand (d/w/m) aus dem Bereich Molekularbiologie

DWI bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich sowohl beruflich als auch persönlich in einem interdisziplinären Umfeld weiterzuentwickeln.

 

Eine PostDoc-Stelle ist ab Juni 2021 verfügbar. Das Thema beschäftigt sich mit der Herstellung und Charakterisierung neuartiger Freisetzungssysteme, die durch Ultraschall in Säugetierzellmodellen ausgelöst werden.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben einen Ph.D. im Bereich Life Sciences
  • Hochmotiviert und teamorientiert
  • Leidenschaft für multidisziplinäre Forschung
  • Starker Forschungshintergrund in Molekularbiologie und Zellkultur
  • Ausgezeichnete Fähigkeiten in der englischen Sprache

 

DWI bietet:

  • Spannende und herausfordernde Aufgaben sowie Entwicklungsmöglichkeiten in einer modernen wissenschaftlichen Organisation
  • Offene und teamorientierte Arbeitsatmosphäre im internationalen Umfeld
  • Die Unterstützung eines erfahrenen Teams
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen

Die 1-Jahres-Stelle mit Verlängerungsmöglichkeit muss zum frühestmöglichen Zeitpunkt besetzt werden.

Es besteht die Möglichkeit, die Position in Teilzeit zu erfüllen, es sei denn, es gibt zwingende berufliche Gründe, etwas anderes zu tun.

DWI unterstützt Sie bei der Erqualifizierung weiterer Qualifikationen. Wir bieten unseren Mitarbeitern ein breites Spektrum an Karrieremöglichkeiten in einem attraktiven Arbeitsklima https://www.dwi.rwth-aachen.de/seite/institutskultur. Das DWI unterstützt die Chancengleichheit; eine Übersicht über die Maßnahmen finden Sie hier: https://www.dwi.rwth-aachen.de/en/page/equal-opportunity-and-diversity.

Wir vom DWI - Leibniz-Institut schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität oder ethnischem und sozialem Hintergrund.

For more information please contact
Vice Scientific Director | Member of the Scientific Board

Prof. Dr. Andreas Herrmann

T
+49 241 80-23304
Show the email
Application

Wenn Sie interessiert sind und offen für neue berufliche Herausforderungen sind, freuen wir uns über eine Bewerbung von Ihnen.

Bitte senden Sie alle relevanten Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Transkripte) als pdf-Datei per E-Mail an Prof. Dr. Andreas Herrmann über herrmann(at)dwi.rwth-aachen.de.